Leipzig     

  • Facebook Clean
  • Facebook Clean

Erfurt

tapetenwechsel #7

Am 27.11.2016 in Plagwitz

Wohnung 1

Ätschy & Scrätchy

© tapetenwechsel

Tattoo-Tombola mit Karo von Ätschy und Scrätchy Tattoos.

Die Namen werden in einen Topf geworfen. Von professionellen Glücksfeen werden dann 2-6 Namen gezogen im Laufe des Abends. Die Gewinner können für einen unschlagbaren (Spenden)Preis ein Motiv auswählen und es sich für immer (!) in die Haut meißeln lassen. Die Tätowierer*innen Karo und Benita sind erprobte und einfühlsame Menschen. 

Karo ist ein Teil des professionellen Punker Tattoo Duos Ätschy und Scrätchy Tattoos aus Leipzig.

cereals

© cereals

Supersweet. Supersexy. Supergeil: Cereals.

Wir sind eine Indie-Punk-Band.

Wir sind die CEREALS und haben noch nie in unserem Leben Müsli gefrühstückt. Jonas Oma kocht Eier genau sechs Münzen im Tiegel auf platt. Franz und Franz wuchsen in den Suburbs des sogenannten Leipziger Südens auf. Zum einen berät der Sänger und Gitarrist große internationale Unternehmen, während sich der Bassist der Band um mittellose Kinder kümmert. Verkauft der Schlagzeuger genügend Versicherungen, sinken die Preise für die T-Shirts der Fans. 'Posh-Cereal' Lukas programmiert sich als Hackerman die Finger wund. Aus diesem Background heraus schreiben sie die Gang Songs, die die Kids betreffen, die in dieser Welt nicht wissen, wohin mit sich. Kurz gesagt: „Fick-dich-Musik mit Fick-mich-Blick“ (Liam Floyd).

Die erste EP ‚tell me ‘bout your mom‘ wurde im Oktober 2016 releast und klingt gemäß der Meinung Dritter nach den Strokes in dreckig, Nirvana oder Queens of the Stone Age (das letzte würden wir selbst nicht bestätigen!).

Reinhören kann man hier: https://cereals.bandcamp.com/releases

Wohnung 2

cancercat

© cancercat

cancercat hat ihre Bilder noch nie in der Öffentlichkeit gezeigt - bis jetzt. Wohooo!

„Zeichnen hat mir schon immer viel Freude bereitet und da ich nie Lust hatte, mich auf nur eine Technik zu beschränken, tu’ ich das auch nicht. Dotwork? Nice. Wasserfarben? Auch nice! Unter dem Namen cancercat illustriere ich Gedanken, meine Freunde oder - ganz klassisch - Musik.“

Duo GuteNachs

© tapetenwechsel

Gal Levy- klassische Gitarre-Spielerin und Shira Bitan - Opernsängerin. Zusammen treten sie als Sängerin-Gitarren-Duo auf und verfügen über ein reiches Repertoire aus verschiedenen Epochen der klassischen Musik - von Johann Sebastian Bach, über Henry Purcell bis Felix Mendelssohn. Darüber hinaus spielen sie frühe Volksmusik aus vielen kulturellen Hintergründen und in mehreren Sprachen - auf Ladino, Jiddisch und Spanisch, die wir an unseren Stil angepasst haben. Ein weiterer Schwerpunkt ihres Repertoires ist das klassische israelische "Lied" zusammen mit jüdischen Volksliedern.

Wohnung 3

Gernot Egwald Ehrsam

© tapetenwechsel

GERNOT EGWALD EHRSAM zeigt grafisch-malerische Werke geprägt von einer expressiven Farbigkeit. Zu sehen und erleben gibt es Objektkunst und Skulpturen aus Holz & Alabaster.

Faroul

© Faroul

FAROUL (Family Roots Soul) besteht aus vier Jungs, die sich einst zusammengetan haben, um zu jammen und ihre Freude an Musik weiterzugeben. Das musikalische Interesse der vier bewegt sich zwischen funkigen tanzbaren Gitarrenideen, pumpend treibenden Basslinien, facettenreich dynamischem Gesang und groovig massigen Drumstickbreakdanceeinlagen.

Die Band FAROUL existiert seit ca. Oktober 2013, im Februar 2016 haben die Jungs ihre erste Platte rausgehauen, die genauso heißt wie die Combo selbst. Nun tragen Sie ihre Platte in die Welt hinaus. Ein Stopp: tapetenwechsel. Hammer! Sie spielen in veränderter Combo mit Patrice, Alex und Lars.